Menü

MELDUNGEN

Jan Heppner nimmt Platz im Jugendlandtag NRW

Heute startet der 2. Tag des Jugendlandtags in NRW, bei dem fast 200 junge Menschen im Alter von 16 bis 20 Jahren in die Rolle der Abgeordneten schlüpfen dürfen. So erleben sie live den parlamentarischen Arbeitsalltag als Landespolitiker und gestalten Politik konstruktiv mit; die Themen werden im Vorfeld von den Teilnehmern ausgesucht. Josef Hovenjürgen dankt Jugendlandtags-Teilnehmer Jan Heppner, der im Landtag Platz auf dem Stuhl von Josef Hovenjürgen nehmen darf, für sein Interesse und Engagement.

72-Stunden-Aktion in Haltern am See

Am letzten Freitag hat Josef Hovenjürgen zwei Projekte der "72-Stunden-Aktion" besucht. Diese ist eine Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und seiner Verbände.

WEITERLESEN

Mehrehe verstößt gegen die Werte des Grundgesetzes

Zum Vorhaben der Bundesjustizministerin Katarina Barley, das geplante Einbürgerungsverbot für Ausländer, die in Mehrehe leben, aus dem aktuellen Gesetzentwurf zu streichen, erklärt Generalsekretär Josef Hovenjürgen:

WEITERLESEN

Besuch des Stadtteilbüros Brassert

Das im November letzten Jahres bezogene Stadtteilbüro Brassert besuchten der örtliche Landtagsabgeordnete Josef Hovenjürgen sowie der Marler CDU-Kommunalpolitiker und LWL-Landschaftsversammlungsmitglied Karl-Heinz Dargel, um sich über die Arbeit und Erfahrungen der ersten Monate zu erkundigen.

WEITERLESEN

Einladung zur Bürgersprechstunde in Haltern am See

Zeit für ein Gespräch nimmt sich Josef Hovenjürgen für Sie: Am Freitag, dem 1. März 2019 haben die Bürgerinnen und Bürger wieder die Gelegenheit, den Landtagsabgeordneten Josef Hovenjürgen, von 15 - 17 Uhr im CDU-Stadtbüro in der Mühlenstraße 4, zu besuchen. Wer Rat sucht oder Informationen zu aktuellen politischen Themen wünscht, ist willkommen. Wir bitten um vorherige telefonische Anmeldung. Weitere Auskünfte erteilt das CDU-Stadtbüro unter der Telefonnummer 02364 12735.

Appell - Der Vorsitzende der RVR-Verbandsversammlung, Josef Hovenjürgen MdL, zum Regionalplanentwurf

Der Regionalplanentwurf wurde Ende August 2018 in die Verbandsversammlung des RVR eingebracht und der Erarbeitungsbeschluss gefasst. Die RVR-angehörigen Städte und Kreise, aber auch Bürgerinnen und Bürger sind seitdem bis Ende diesen Monats aufgefordert, ihre Eingaben hierzu zu machen.

WEITERLESEN

Einladung zum „Girls and Boys Day 2019“ in den Landtag NRW – Berufswahl mit Weitblick

Der Präsident des Landtages lädt interessierte Jungen und Mädchen am 25. März 2019 ab 10.30 Uhr zum „Girls and Boys Day 2019“ ein. Josef Hovenjürgen MdL: „Ich kann junge Menschen nur dazu ermutigen, die Möglichkeit wahrzunehmen und Einblicke in unterschiedliche Berufe und Studiengänge, aber auch den Betrieb des Landtags zu bekommen.“

WEITERLESEN

Das Schulministerium NRW hat heute die ersten 35 Talentschulen ausgewählt

Das Schulministerium NRW hat heute die ersten 35 Talentschulen ausgewählt. Dieses Versuchsprogramm der NRW-Koalition soll gezielt Schulen unterstützen, die vor besonderen Herausforderungen stehen. Hierzu sagt der Landtagsabgeordnete Josef Hovenjürgen: „Ich freue mich, dass auch drei Schulen des Kreises Recklinghausen die Möglichkeit erhalten, den individuellen Bildungserfolg ihrer Schülerinnen und Schüler durch gezielte Unterstützung der Landesregierung zu verbessern.“

WEITERLESEN

„Organspende geht uns alle an“

Persönliches Statement von Josef Hovenjürgen: „ Seit längerem engagiere ich mich für dieses wichtige Thema – ein Thema, das uns alle betrifft. Die CDU-Gemeindeverbände Gangelt / Selfkant / Waldfeucht haben mich gestern als Referent zu einer Veranstaltung zu diesem viel diskutierten Thema „Organspende“ eingeladen.

WEITERLESEN