Menü

MELDUNGEN

Heimatpreis erstmals in Haltern am See verliehen

Im Rahmen der Ratssitzung in Haltern am See hat der Parlamentarische Staatssekretär Josef Hovenjürgen MdL letzten Donnerstag zusammen mit Halterner Bürgermeister Andreas Stegemann die Gelegenheit genutzt, Heinrich Wiengarten („Freibad Sythen e.V.“), Marianne Stenner (Verein für Altertumskunde und Heimatpflege Haltern am See e.V. ) und Hans-Josef Schild (Gruppe „alte Feger“ des Heimat- & Schützenvereins Hullern) die Urkunden zu überreichen, die belegen, dass ihre Vereine/Gruppen mit dem 1. Heimatpreis ausgezeichnet worden sind.

Josef Hovenjürgen: „Ohne Ehrenamt und Engagement läuft es nicht – ganz gleich, ob zum Beispiel im sozialen oder Freizeit-Bereich, im Kultur,- Bildungs- und Jugendbereich oder im Natur- oder Katastrophenschutz. Deshalb gibt es ein großes Lob an alle Ehrenamtler, die Jury, dem ehrenamtlichen Stadtrat und Gratulation an die Geehrten.“

Gefördert wird der Preis vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung.

Mehr Hintergrundinformationen gibt es beim Presseservice der Stadt Haltern am See.
https://www.presse-service.de/data.aspx/static/1161240.html