MELDUNGEN

Minister Laumann zu Besuch in Haltern am See

Ein interessanter Besuch bei einem der größten privaten Arbeitgeber Halterns – PuG Pflege -& Gesundheitsteam. Das Thema Pflege und Gesundheit wird immer wichtiger. Josef Hovenjürgen hat sich außerordentlich gefreut, dass Minister Laumann sich vor Ort einen Eindruck gemacht und Anregungen mit nach Düsseldorf genommen hat. Speziell ging es um die Digitalisierung in der Branche und dem Unternehmen. Aber auch Grundsätzliches wurde diskutiert.

Jan Heppner nimmt Platz im Jugendlandtag NRW

Heute startet der 2. Tag des Jugendlandtags in NRW, bei dem fast 200 junge Menschen im Alter von 16 bis 20 Jahren in die Rolle der Abgeordneten schlüpfen dürfen. So erleben sie live den parlamentarischen Arbeitsalltag als Landespolitiker und gestalten Politik konstruktiv mit; die Themen werden im Vorfeld von den Teilnehmern ausgesucht. Josef Hovenjürgen dankt Jugendlandtags-Teilnehmer Jan Heppner, der im Landtag Platz auf dem Stuhl von Josef Hovenjürgen nehmen darf, für sein Interesse und Engagement.

Besuch des Stadtteilbüros Brassert

Das im November letzten Jahres bezogene Stadtteilbüro Brassert besuchten der örtliche Landtagsabgeordnete Josef Hovenjürgen sowie der Marler CDU-Kommunalpolitiker und LWL-Landschaftsversammlungsmitglied Karl-Heinz Dargel, um sich über die Arbeit und Erfahrungen der ersten Monate zu erkundigen.

Weiterlesen ...

Einladung zur Bürgersprechstunde in Haltern am See

Zeit für ein Gespräch nimmt sich Josef Hovenjürgen für Sie: Am Freitag, dem 1. März 2019 haben die Bürgerinnen und Bürger wieder die Gelegenheit, den Landtagsabgeordneten Josef Hovenjürgen, von 15 - 17 Uhr im CDU-Stadtbüro in der Mühlenstraße 4, zu besuchen. Wer Rat sucht oder Informationen zu aktuellen politischen Themen wünscht, ist willkommen. Wir bitten um vorherige telefonische Anmeldung. Weitere Auskünfte erteilt das CDU-Stadtbüro unter der Telefonnummer 02364 12735.

Das Schulministerium NRW hat heute die ersten 35 Talentschulen ausgewählt

Das Schulministerium NRW hat heute die ersten 35 Talentschulen ausgewählt. Dieses Versuchsprogramm der NRW-Koalition soll gezielt Schulen unterstützen, die vor besonderen Herausforderungen stehen. Hierzu sagt der Landtagsabgeordnete Josef Hovenjürgen: „Ich freue mich, dass auch drei Schulen des Kreises Recklinghausen die Möglichkeit erhalten, den individuellen Bildungserfolg ihrer Schülerinnen und Schüler durch gezielte Unterstützung der Landesregierung zu verbessern.“

Weiterlesen ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.