Das Schulministerium NRW hat heute die ersten 35 Talentschulen ausgewählt

Das Schulministerium NRW hat heute die ersten 35 Talentschulen ausgewählt. Dieses Versuchsprogramm der NRW-Koalition soll gezielt Schulen unterstützen, die vor besonderen Herausforderungen stehen. Hierzu sagt der Landtagsabgeordnete Josef Hovenjürgen: „Ich freue mich, dass auch drei Schulen des Kreises Recklinghausen die Möglichkeit erhalten, den individuellen Bildungserfolg ihrer Schülerinnen und Schüler durch gezielte Unterstützung der Landesregierung zu verbessern.“

22 der 35 Talentschulen sind aus der Region Ruhr und werden ab dem kommenden Schuljahr 2019/20 personell, finanziell und konzeptionell unterstützt. Wissenschaftliche Begleitung und Evaluierung sollen Erkenntnisse bringen, die für die zukünftige Schulentwicklung NRWs hilfreich sein werden. Aus dem Kreis RE nehmen teil das Max-Born-Berufskolleg, das Hans-Böckler-Berufskolleg sowie die Otto-Burmeister-Realschule. Die Auswahl hat eine unabhängige Expertenjury getroffen.

Weitere Informationen finden Sie hier unter diesem Link!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok