MELDUNGEN

Festakt zum Tag der Deutschen Einheit

Eine kurze filmische Impression: Der CDU-Kreisverband Recklinghausen hat gestern zum Festakt der Deutschen Einheit in das Ruhrfestspielhaus geladen. Gastredner Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg trug seine Gedanken zum Tag der Deutschen Einheit vor: "Die Kirchen und die Deutsche Einheit".

Josef Hovenjürgen MdL: „Die Woche der Feuerwehr ist eine Woche der Wertschätzung“

Im Rahmen der „Woche der Feuerwehr“ hat der örtliche CDU-Abgeordnete und Generalsekretär der CDU Nordrhein-Westfalen Josef Hovenjürgen die Feuer- und Rettungswache in Haltern am See besucht. Mit der Wehr-, Jugendwarte- und Wachführung sprach er über feuerwehrspezifische Themen und Probleme. Dazu erklärt Hovenjürgen: „Ich bin beeindruckt von der Motivation und der Professionalität unserer Feuerwehr in Haltern am See.

Weiterlesen ...

Einstieg in die Schulgeldfreiheit in NRW erreicht

Die NRW-Koalition hat rückwirkend zum 01. September 2018 die Schulgeldfreiheit für Auszubildende in der Ergotherapie, der Logopädie, der Berufe in der Physiotherapie, Podologie und pharmazeutisch-technischen Assistenz in Höhe von 70% des Schulgeldes ermöglicht.

Weiterlesen ...

Josef Hovenjürgen besucht Chemiepark Marl

Über aktuelle Themen und Herausforderungen des Chemieparks Marl informierte sich der CDU-Landtagsabgeordnete und Generalsekretär Josef Hovenjürgen. Gemeinsam mit dem Standortleiter Herrn Dr. Jörg Harren machte er eine Begehung über das 6,5 km2 große Gelände, auf dem über 30 Unternehmen ansässig sind und mehr als 10.000 Menschen arbeiten.

Weiterlesen ...

Land fördert Kommunen weiter

Der Kreis und seine Städte profitieren mit über einer halben Milliarde Euro! Der Kreis Recklinghausen und seine zehn Städte sollen 2019 vom Land über die Gemeindefinanzierung rund 538,76 Millionen Euro erhalten. Das sind fast 30 Millionen Euro mehr als noch vor einem Jahr.

Weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok